Cardano- und Ethereum-Preise steigen zusammen mit Bitcoin: wird XLM weitergehen?

  Der Bitcoin-Preis (BTC) hat sich in den letzten Wochen in einer definierten Bandbreite bewegt, da der Hype um die Halbierung vorbei ist. Die Bitcoin Billionaire führte auch zu einer erhöhten Volatilität bei den Alternativwährungen, und einige der kleineren Währungen haben eine beeindruckende Stärke gezeigt. Bislang waren Theta Token (THETA) und das Bandprotokoll (BAND) die

EVRYTHNG, Arianee schließt sich Blockchain an

EVRYTHNG, Arianee schließt sich den Kräften zur Verfolgung von Luxusgütern mit Blockchain an EVRYTHNG, ein Unternehmen, das behauptet, die Transparenz der Lieferkette mit Hilfe des Internet der Dinge (IoT) zu fördern, geht eine Partnerschaft mit Arianee ein, einem Distributed Ledger Technology (DLT)-Projekt, das sich auf den Aufbau dauerhafter Beziehungen zwischen Marken und Produkteigentümern konzentriert, um

Was sind Live Dealer Casinos?

Ein Live-Dealer-Kasino ist einfach ein Kasino, das live und in Echtzeit arbeitet. Es sollte nicht mit dem virtuellen Casino verwechselt werden. Früher distanzierten sich zu viele Menschen vom Spielen in Online-Casinos. Ein Grund dafür ist, dass es keine reale Person gab, die die Rolle des Dealers spielte. Aber heute können Sie im Online-Casino spielen, wie

Bitcoin könnte sich auf den nächsten Stierlauf vorbereiten

Bitcoin könnte sich mit dem NASDAQ-Aktienindex auf den nächsten Stierlauf vorbereiten Die erste digitale Währung aller Zeiten bereitet sich auf ihren nächsten, sich positiv entwickelnden Markt vor. Ein großer Teil der wesentlichen Bestandteile des Anlageguts sind Kaufrufe, und die Technik deutet auf einen anhaltenden Aufwärtstrend bei Bitcoin Code hin, wenn Bitcoin den Overhead-Widerstand überwinden kann.

Bitcoin zeigt Anzeichen von Schwäche

Bitcoin kämpft darum, über den wichtigen 7.000-Dollar-Widerstand gegen den US-Dollar hinaus an Dynamik zu gewinnen. Die BTC wird wahrscheinlich über 7.000 Dollar hinausschießen, solange sie über 6.400 Dollar und die 100 SMA (H4) liegt. Der Bitcoin-Preis zeigt derzeit einige rückläufige Anzeichen unterhalb des $7.000-Widerstandsbereichs. Es gibt eine starke Unterstützung, die sich oberhalb von $6.400 und

Klage gegen Binance, Block.one, BitMEX und andere kryptobezogene Unternehmen

Binance, Block.one, BitMEX, BiBox, KayDex, BProtocol, Status und TRON Foundation erhielten die Sammelklagen. In den Klagen wird behauptet, dass diese Unternehmen nicht registrierte Wertpapiere verkauft oder beim Verkauf geholfen haben. Binance, Block.one, BitMEX, TRON Foundation, BiBox und andere erhielten einen Astralschlag. Nun, nicht ganz astralisch, sondern eher juristisch. Weil die Aufsichtsbehörden verrückt sind, wenn jemand

Simbabwe kehrt Krypto um und versucht, die lokale Wirtschaft zu stabilisieren

Die Reserve Bank of Zimbabwe, die Zentralbank des Landes, erwägt eine regulatorische Sandbox für Krypto-Unternehmen in einer offensichtlichen Änderung gegenüber ihrer früheren Haltung gegen Kryptowährung. Der vorgeschlagene Sandkasten ist Berichten zufolge Teil einer umfassenderen Agenda der Behörden in Simbabwe zur Überarbeitung des Finanzsektors des Landes, der seit 2007 eine massive Hyperinflation verzeichnet hat. In der

Bitcoin gewinnt das Adoptionsrennen in Polen im Krypto-Raum

Bitcoin gewinnt das Adoptionsrennen im Krypto-Raum, sagt Bloomberg-Analyst Ein Bericht, der von Mike McGlone, dem Senior Commodity Strategen von Bloomberg Intelligence, veröffentlicht wurde, hat ergeben, dass der Analyst glaubt, dass Bitcoin in Polen das Adoptionsrennen“ im Bereich der Krypto-Währung bei Bitcoin Code gewinnt und im Jahr 2020 weiter steigen könnte. Dem Bericht zufolge gibt es

Dow Spikes auf Trade War Bitcoin Circuit Hype, aber wichtige Verbraucherdaten retten den Tag

Dow, S&P 500 und Nasdaq stiegen am Freitag unisono. Eine wichtige Kennzahl für Verbraucherdaten hat sich gegenüber dem unerwarteten Rückgang im Vormonat erholt. Trump Regierungsbeamte äußerten sich zuversichtlich, dass die USA und China bald ein Handelsabkommen unterzeichnen werden. Der Dow schob sich am Freitag nach vorne und setzte die 28.000er-Marke fest ins Visier, da starke