Cardano- und Ethereum-Preise steigen zusammen mit Bitcoin: wird XLM weitergehen?

 

Der Bitcoin-Preis (BTC) hat sich in den letzten Wochen in einer definierten Bandbreite bewegt, da der Hype um die Halbierung vorbei ist. Die Bitcoin Billionaire führte auch zu einer erhöhten Volatilität bei den Alternativwährungen, und einige der kleineren Währungen haben eine beeindruckende Stärke gezeigt. Bislang waren Theta Token (THETA) und das Bandprotokoll (BAND) die Hauptantriebskräfte.

In den vergangenen Tagen begannen sich jedoch die Altmünzen mit größeren Kappen nach oben zu bewegen, wobei Cardano (ADA) und Ether (ETH) die Hauptakteure waren. Während Bitcoin versucht, einen Weg zurück zu $10.000 zu finden, werden Händler genau beobachten, ob es noch weitere Bewegungen gibt, die von diesen alternativen Large-Cap-Währungen verfolgt werden können.

Casino

 

Falscher Alarm? Der Anstieg von Bitcoin auf USD 9.600 ist ein Anstieg, der durch schwache Futures getrieben ist

Die Tages-Chart zeigt eine deutliche Kompression zwischen USD 195 und USD 215, die den Aufwärtstrend schließlich durchbrach. Darüber hinaus zeigt das Schaubild auch einige kritische Metriken für eine weitere Aufwärtsdynamik.

Die Schlüsselindikatoren für bullische oder bearishe Märkte sind die Unterstützung oberhalb oder unterhalb des gleitenden 100- und 200-Tage-Durchschnitts. Solange sich der Kurs eines bestimmten Vermögenswerts weiterhin über den gleitenden Durchschnitten bewegt, befindet sich der Vermögenswert in zinsbullischem Gebiet.

Warum ist dies wichtig? Während des gesamten vorangegangenen Aufwärtszyklus blieb der Preis von Ethereum über diesen Indikatoren, was zu einem Höchststand von 1.400 USD im Januar 2018 führte.

Es ist zu beachten, dass das Volumen in den letzten Zeiträumen ebenfalls enorm zunimmt und Anzeichen einer Akkumulation zeigt, da das Volumen dem Preis vorausgeht. Ein ähnliches Zeichen ist in der Marktkapitalisierungstabelle für Altmünzen zu sehen.

Die Marktkapitalisierung von Altcoin bereitet sich auf eine Verschiebung in Richtung $110-$140 Milliarden vor

 

Die gesamte Marktkapitalisierung für Altmünzen zeigt eine beeindruckende Zunahme des Volumens, während die Kapitalisierung auch gleitende 100-Tage- und 200-Tage-Durchschnitte (MA) in die Medien bringt.

Wie aus der Grafik hervorgeht, ist die Unterstützung in diesen MA zu finden, wo 68 bis 72 Milliarden USD eine wesentliche Unterstützung darstellen.

Darüber hinaus wird der Widerstand auf 113 und 136 Milliarden USD festgelegt. Dies ist ein lebenswichtiger Widerstand, da das Niveau von 113 Milliarden Dollar mit der Untergrenze von Bitcoin von 6.000 Dollar im Jahr 2018 verglichen werden kann. Der Preis von Bitcoin liegt jetzt weit über der 6.000-Dollar-Grenze, da er sich derzeit zwischen 9.100 und 10.000 Dollar bewegt.

Daher ist es an der Zeit, dass die Altmünzen zu steigen beginnen, und die nächsten Widerstandsstufen liegen bei 113 und 136 Milliarden Dollar. Wenn die gesamte Marktkapitalisierung auf das Niveau von 136 Milliarden USD steigt, würde dies für die gesamte Altcoin-Marktkapitalisierung eine Zunahme von 60% bedeuten.