Bitcoin zeigt Anzeichen von Schwäche

Bitcoin kämpft darum, über den wichtigen 7.000-Dollar-Widerstand gegen den US-Dollar hinaus an Dynamik zu gewinnen. Die BTC wird wahrscheinlich über 7.000 Dollar hinausschießen, solange sie über 6.400 Dollar und die 100 SMA (H4) liegt.

Der Bitcoin-Preis zeigt derzeit einige rückläufige Anzeichen unterhalb des $7.000-Widerstandsbereichs.
Es gibt eine starke Unterstützung, die sich oberhalb von $6.400 und dem 100 einfachen gleitenden Durchschnitt (4-Stunden) bildet.
Es bildet sich eine wichtige zinsbullische Trendlinie mit Unterstützung bei $6.425 auf der 4-Stunden-Chart der BTC/USD-Paarung (Dateneinspeisung von Kraken).
Das Paar könnte einen weiteren Versuch unternehmen, die Widerstandswerte von $7.000 und $7.200 in naher Zukunft zu überwinden.

Bitcoin hält entscheidende Unterstützung

In der vergangenen Woche wurde Bitcoin Profit über die Widerstandswerte von $6.400 und $6.500 gegenüber dem US-Dollar gehandelt. Der BTC-Preis stieg sogar über den Widerstand von $7.000 und pendelte sich schön über dem 100 einfachen gleitenden Durchschnitt (4 Stunden) ein.

Bei Bitcoin Code in Polen wird der Preis steigen

Leicht zu handeln

Er wurde bis zu 7.273 $ gehandelt, bevor er eine Abwärtskorrektur begann. Der Preis pendelte sich unter der 7.000-Dollar-Marke ein, um die Korrektur zu beginnen. Außerdem gab es eine Spitze unter dem 50% Fib-Retracement-Level der Aufwärtsbewegung vom $6.150-Tief bis zum $7.273-Hoch.

Der Preis testete den Unterstützungsbereich von $6.600 und konsolidiert sich derzeit in einer Spanne. Es scheint, dass das 61,8% Fib-Retracement-Level der Aufwärtsbewegung vom 6.150 $-Tief auf 7.273 $-Hoch als Unterstützung wirkt.

Es bildet sich auch eine wichtige zinsbullische Trendlinie mit Unterstützung bei $6.425 auf der 4-Stunden-Chart des BTC/USD-Paares. Noch wichtiger ist, dass sich der 100 einfache gleitende Durchschnitt (4-Stunden-Chart) nahe der Trendlinie und der Unterstützung bei $6.400 befindet.

Bitcoin-Preis

Wenn die BTC nicht über der Unterstützung von 6.400 Dollar und der 100 SMA bleibt, besteht die Gefahr eines deutlichen Rückgangs. Die nächste wichtige Unterstützung liegt nahe der 6.000-Dollar-Grenze, unter der sie sogar den 5.800-Dollar-Bereich testen könnte.

Aufwärtsbruch

Die Bitcoin-Bullen müssen die 6.400-Dollar-Unterstützung und die 100 SMA für eine weitere Erhöhung in naher Zukunft schützen. Eine erste Hürde liegt nahe der 7.000-Dollar-Marke.

Ein erfolgreicher Durchbruch über die $7.000-Widerstandsmarke könnte eine starke Erholung über die $7.200- und $7.270-Marke auslösen. Der nächste große Widerstand liegt nahe der $7.500-Marke, über der der Preis wahrscheinlich die $7.880-Marke testen wird.

Technische Indikatoren

4 Stunden MACD – Der MACD für BTC/USD bewegt sich langsam in die bärische Zone.

4-Stunden-RSI (Relative Strength Index) – Der RSI für BTC/USD sinkt derzeit in Richtung 50.

Wichtige Unterstützungsebene – $6.400

Hauptwiderstandsstufe – 7.000 $